KZV U12 Bad Bramstedt
11. Rolandschau
11. Rolandschau
mit angeschlossener Jugendschau
des KZV U 12 Bad Bramstedt
11. Rolandschau
01. und 02.09.2007
Bad Bramstedt, Achtern Diek
Halle Dr. Heins
11. Rolandschau
Die Rolandschau in Bad Bramstedt ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil für die norddeutsche Züchterschaft in Schleswig-Holstein geworden.
11. Rolandschau
Am 01. und 02. September 2007 rief der ausrichtende Verein, U12 Bad Bramstedt, nun schon zum 11. Mal in die Rolandstadt. 44 Züchter und Jugendliche stellten 360 Tiere aus 46 Rassen und Farbenschläge in der herbstlich geschmückten Halle zur Schau. Für das nördlichste Bundesland eine sehr gute Tierzahl, wobei die Rolandschau zu den größten allgemeinen Schauen im Norden gehört. Wiederum fanden viele Züchter erstmals als Aussteller den weg dorthin. Ein Ergebnis hervorragender Öffentlichkeitsarbeit und Gastfreundschaft. Mit lobenden Worten ging Ausstellungsleiter Stefan Marquardt auch auf die Arbeit der Preisrichter ein, welche es verstanden in einer warmen Jahreszeit mit viel Fingerspitzengefühl die "Spreu vom Weizen" zu trennen.
11. Rolandschau
Der Bürgermeister der Stadt, Herr Kütbach, ließ es sich nicht entgehen die Schirmherrschaft zu übernehmen und lobte in seiner Begrüßungsrede die Aufmachung der Schau und die immer wieder beeindruckende Gastlichkeit des ausrichtenden Vereins.
11. Rolandschau
Schon heute rufen wir zur 12. Rolandschau am 06. und 07. September 2008 auf. Der Kaninchenzuchtverein U12 Bad Bramstedt feiert im Jahr 2008 sein 75 jähriges Bestehen.
11. Rolandschau
Erringer der Leistungspreise
11. Rolandschau
Rolandpokal für die beste Gesamtleistung
Zuchtgemeinschaft Marquardt und Sohn (Englische Schecken, blau-weiß / 486,5 Punkte
11. Rolandschau
Stadtehrenpreis für die beste Zuchtgruppe
Zuchtgemeinschaft Marquardt und Sohn (Englische Schecken, blau-weiß / 389 Punkte)
11. Rolandschau
Pokal für die besten 2,2 Jungtiere
Zuchtgemeinschaft Poggensee-Maranke (Mecklenburger Schecken, blau-weiß / 26 Punkte)
11. Rolandschau
Landesverbandsehrenpreise
Zuchtgemeinschaft Wessel (Weiße Neuseeländer, 388,5 Punkte)
Peter Hörburger (Kleinsilber, gelb / 28 Punkte)
Jungzüchterin Malehn Backhaus (Kleinsilber, schwarz / 382,5 Punkte)
11. Rolandschau
Ehrenpreise des Kreisverbandes Neumünster
Otto Schmidt (Kleinsilber, schwarz / 388 Punkte) Jungzüchter Justin Kaminski (Blaue Wiener / 20 Punkte)
11. Rolandschau
Ehrenbänder für die klassenbesten Tiere
Zuchtgemeinschaft Wessel (Weiße Neuseeländer / 98 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Wessel (Zwergwidder, wildgrau / 97,5 Punkte)
Otto Schmidt (Kleinsilber, schwarz / 97,5 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Sommer (Weiß-Rexe, 97 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Fuhrmann-Matthiesen (Zwergwidder, röhnfarbig / 96 Punkte)
11. Rolandschau

Herausragende Zuchtgruppen, welche mit Ehrentellern oder Pokalen belohnt wurden:
Volker Ernst (Thüringer / 386,5 Punkte)
Günther Hatje (Satin, elfenbein / 386 Punkte)
Otto Schmidt (Kleinsilber, schwarz / 386 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Wessel (Zwergwidder, wildgrau / 387,5 Punkte) Zuchtgemeinschaft Vehring (Farbenzwerge, hotot / 384,5 Punkte)
Gisela Marquardt (Zwerg-Rexe, dalmatinerfarbig / 384,5 Punkte)

11. Rolandschau
Sehr gute Zuchtgruppen stellten:
Manfred Kirchhoff (Alaska / 384,5 Punkte)
Hans-Joachim Burchardt (Satin, elfenbein / 385,5 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Sommer (Feh-Rexe / 383 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Stefffens (Deutsche Kleinwidder, wildgrau-weiß / 384,5 Punkte)
Karin Müller (Kleinsilber, schwarz / 384,5 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Hörburger (Kleinsilber, graubraun / 383 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Marquardt und Sohn (Englische Schecken, blau-weiß / 388,5 Punkte)
Sven Ladwig (Zwergwidder, wildgrau / 384,5 Punkte)
Günther Hatje (Zwergwidder, weiß, Blauauge / 386,5 Punkte)
Über Tiere, welche mit vorzüglich bewertet wurden, freuen sich:
Volker Ernst (Thüringer)
Zuchtgemeinschaft Wessel (Weiße Neuseeländer / Zwergwidder, wildgrau)
Manfred Kirchhoff (Alaska)
Hans-Joachim Burchardt (Satin, elfenbein)
Zuchtgemeinschaft Sommer (Weiß-Rexe)
Zuchtgemeinschaft Steffens (Deutsche Kleinwidder, wildgrau-weiß)
Robert Schlüter (Deilenaar)
Sven Ladwig (Perlfeh)
Malehn Backhaus (Kleinsilber, schwarz)
Karin Müller (Kleinsilber, schwarz)
Zuchtgemeinschaft Marquardt und Sohn (Englische Schecken, blau-weiß)
Zuchtgemeinschaft Fißler (Zwergwidder, schwarz)
Günther Hatje (Zwergwidder, weiß, Blauauge)
Zuchtgemeinschaft Vehring (Farbenzwerge, havanna / Farbenzwerge, hotot)
Gisela Marquardt (Zwerg-Rexe, dalmatinerfarbig)
Insgesamt bewerteten die Preisrichter 30 Tiere mit vorzüglich.
Darunter einmal 98 Punkte und neunmal 97,5 Punkte.
11. Rolandschau
Jungtierabteilung
11. Rolandschau
Die herausragenden Jungtierzuchtgruppen präsentierten:
Jajo Oosting (Großchinchilla / 24 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Poggensee-Maranke (Mecklenburger Schecken, blau-weiß / 23 Punkte)
Zuchtgemeinschaft Fißler (Alaska / 25 Punkte)
Günther Hatje (Zwergwidder, weiß, Blauauge / 24 Punkte)
11. Rolandschau
27 Tiere erreichten "sehr gut" in allen Positionen, wobei Peter Hörburger (Kleinsilber, gelb) vier Tiere mit dieser Note in einer Zuchtgruppe zeigte.
11. Rolandschau
 
 
 
9. Rolandschau
AL, Stefan Marquardt